Frauenkulturarchiv

Kategorien
Kultur, Bibliotheken und Archive
Details

Das Frauenkulturarchiv ist eine unabhängige private Stiftung und wurde 1997 von Silvia Hofmann Auf der Maur und Silke Margherita Redolfi gegründet. Heute arbeiten sieben bis acht Personen regelmässig im Archiv mit.

Ziel ist, die Geschichte der Frauen in Graubünden zu dokumentieren, zu erforschen und sichtbar zu machen. Dazu sammeln und archivieren wir Unterlagen von und über Frauen im Kanton, führen eine Bibliothek und bieten historisch-kulturelle Veranstaltungen an. 

Öffnungszeiten
Mo 10.00 bis 14.00 Uhr durchgehend
Fr 14.00 – 18.00 Uhr
oder nach Vereinbarung

Familienzentrum Planaterra
Reichsgasse 25
7000 Chur
familienzentrum@planaterra.ch

Link Teilen in Social Media

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

© 2017 Familienzentrum Planaterra. Alle Inhalte sind urherberechtlich geschützt. Gestaltung: Stilecht Andreas Panzer, Chur